kristallklares Meer und endlose Ruhe finden

kristallklares Meer

Die traumhaften Strände Kretas sind natürlich das beliebteste Ziel der Urlauber. An der Nordküste liegen die Strandabschnitte von Balos, Georgioupoli und Chersonissos. Die Sonnenanbeter auf der Südseite der Insel schwören auf die Strände von Matala, Ierapetra, Paleochora und Xerokambos sowie auf den Palmenstrand Preveli.

Die schönsten Strände auf Kreta liegen allerdings ganz außen – Elafonisi und Falassarna an der Westküste oder Vai an der ruhigeren, schmalen Ostküste. Der Strand von Elafonissi wird regelmäßig als einer der schönsten Strände Europas ausgezeichnet.

Die kretischen Landschaften sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Für einen Wanderurlaub stellen Frühjahr und Herbst die besten Reisezeiten dar, während man in den ruhigen Wintermonaten die Sehenswürdigkeiten, die Kultur und die Traditionen der Einheimischen weitgehend ungestört erleben kann.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren

Gallery